top of page
Finanzielle Bildung in Grundschulen

Die Taschengeldprofis - Geld verstehen. Mit Geld umgehen.

„Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr“, so heißt es.

Das gilt auch beim Umgang mit Geld. In der heutigen Zeit unterliegen Kinder immer mehr Konsumreizen. Die Werbung hat Kinder als Konsumenten für sich entdeckt. Kinder sollten sich daher schon frühzeitig mit den eigenen Bedürfnissen auseinandersetzen. Sie sollten wissen, welchen Wert Dinge haben und verstehen, dass man nicht alles mit Geld kaufen kann. Wer als Kind den verantwortungsvollen Umgang mit Geld erlernt, wird es als Erwachsener einfacher haben.

Mit unseren kostenlosen Bildungsveranstaltungen möchten wir Kinder in Ihrer Finanzkompetenz stärken. Dabei beinhaltet Finanzkompetenz nicht nur Wissen, sondern auch die Auseinandersetzung mit dem eigenen Verhalten. Die Kinder lernen spielerisch, dass es sich lohnt, über Bedürfnisse und Geld nachzudenken.

Unsere Bildungsveranstaltung eignet sich für die 4. Klassen der Primarstufe und beinhaltet drei Bausteine:

 

Baustein 1: Wünsche und Bedürfnisse (90 Minuten)

Baustein 2: Umgang mit Geld (90 Minuten)

Baustein 3: Werbung (90 Minuten)

Auf Wunsch erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot für eine AG.

Kontakt

Silvia Schönhoff

 

Mobil

0174 5400985

E-Mail 

silvia.schoenhoff@sib-swtev.de

Öffnungszeiten

nach Vereinbarung

Theodorstraße 338

40472 Düsseldorf

kartoffel.jpg

Die Präventionsarbeit wird von der Stadt Düsseldorf

finanziell gefördert.

bottom of page